Wischwasserpumpe läuft nicht!

Diskutiere Wischwasserpumpe läuft nicht! im Citroen Xsara Forum Forum im Bereich Citroen Forum; Servus Leute, Diese besagte pumpe geht nich an bei betätigung des hebels. Ist bestimmt festgegangen weil sie gefroren war. Sicherungen sind...
E

Enno

Gast
Servus Leute,

Diese besagte pumpe geht nich an bei betätigung des hebels.

Ist bestimmt festgegangen weil sie gefroren war.

Sicherungen sind alle i.o.!

Nun wollte ich diese pumpe testen, denn diese wird defekt sein, weiß aber nicht wo diese sitz.


Es ist ein xsara Bj. 2000

Wäre über antworten und/oder tipps sehr sehr dankbar.

Mfg. Enno
 
B

ballistik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.06.2009
Beiträge
101
Hallo Enno,

normalerweise sitzt die besagte Pumpe direkt auf dem Behälter wo du die Flüssigkeit für die Scheibenwaschanlage einfüllst!

Bei meinem Audi hatte ich auch das gleiche Prob.... war die Geäuse von der Pumpe verrostet, somit hatte dieser ein leck und die ganze Flüssigkeit ging nicht durch die Leitungen an die Scheibe sondern verlor sich im Motorrraum.

Habe eine Knetmasse ( ich vermute Silikon oder Heisskleber geht auch ) an die Stelle gemacht und hatte dann wieder wasser an den Düsen!

Vorher wäre dann noch die Frage, hörst du überhaupt die Pumpe laufen, ich meine das Geräusch , wenn du den Hebel betätigst????

Wenn nicht und du sagst die Sicherungen sind I.O.
Dann zwei möglichkeiten die defekt sein können!

Stockhebel , oder die Pumpe selber.

poste bitte dann was es war .

Danke und viel Glück!

Ballistik
 
E

enno

Gast
hallo ballistik,

danke schonmal für deine antworten.

also die pumpe macht keine geräusche mehr. deshalb denke ich das sie sich beim betätigen im gefrorenen zustand verabschiedet hat.

Der behälter bei diesem auto sitzt ziehmlich tief und versteckt, da führt nur so eine art schnorchel hoch ^^.

was pumpenähnliches habe ich in dieser umgebung nicht sehen können.

im web habe ich den ort, wo diese Pumpe versteckt bzw. verbaut ist, auch nicht finden können.

wäre für weitere anregungen dankbar.

Enno
 
E

Enno

Gast
das habe ich mir gedacht. tiefste stelle. so ein aufwand wegen ner kleinen pumpe.

von unten kommt man wohl nicht ran? oder behälter ausbauen?



mir fällt noch ein, kann es am hebel liegen? woran erkennt man dies?

geht dann zwangsweise vorn und hinten nicht? oder nur vorne/hinten?

in meinem fall geht beides nicht!

ich möchte den aufwand so gering wie möglich halten!

mfg enno
 
B

ballistik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.06.2009
Beiträge
101
....hmmmm

den Hebel selber kannst du vielleicht so schlecht testen , aber du kannst es ausschließen, in dem du wie von Baasti gesagt, extern 12Volt auf die Pumpe direkt gibst.

Wenn die Pumpe dann läuft, ist dein Hebel am Lenkrad vermutlich hinüber....

Den Aufwand um an die Pumpe ran zu kommen, kannst du dir in diesem Fall nicht sparen vermute ich.

Ist denn der Behälter so verbaut??

...viel Glück...
 
E

Enno

Gast
der tank sitzt wirklich tief drin. ist schlecht hier die stoßstange zu demontieren.

ich schätze schon das die pumpe hin ist.

ich halte euch auf dem laufenden.

mfg enno
 
H

Ha-Jü

Gast
Hallo zusammen! Das ist offensichtilich ein Citroen-Problem! Bei meinem Xsara läuft die Pumpe, fördert aber kein Wischwasser. Ich habe die Leitungen mit Druckluft vom Motorraum aus durchgepustet. Das funktionierte. Da kam mächtig Schaum aus dem Rüssel des Behälters. Aber wenn wieder alles zusammengebaut ist, kommt kein Wasser!!! Weiß da jemand Rat? Muss man da wirklich die Stoßstange abbauen? Danke Ha-Jü
 
G

Gast

Gast
Na toll, habe genau wie bei mir.
die Pumpe läuft, aber kein Wasser wird gefördert.
Oben in den Wasserschlauch reinpusten geht, die Leitung ist frei und es blubbert und schäumt mächtig im Behälter.
Aber saugen geht nicht, man kann durch die Pumpe durch den Schlauch kein Wasser ansaugen.
Also schonmal 150 EURO ansparen und ab zu Citroen, na klasse.
Oder hat noch einer einen heißen Tip?
 
S

Sascha1

Gast
Leider keinen Tipp, aber ähnliches Problem mit C4 Coupe.

Kein Wasser vorne und hinten. Vermute ebenfalls dass ich sie geschrotte habe als sie mal am Anfang ovm Winter zugefrohren ist.

Bei mir was dann allerdings die Sicherung durch. Gestern konnt ich mich dann endlich mal aufraffen diese auszutauschen. Immernoch kein Wasser. Nochmal Sicherung gecheckt. Alles Ok. Heut morgen mal lange am Hebel gezogen (nach dem Motto, "bist du nicht willig so wende ich Gewalt an") und nun ist die Sicherung wieder druch.

Kann auf Grund dieser Informationen jemand eine Tipp abgeben?
 
B

Baaasti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
12
So Ihr DRUCKLUFTPROFIS!!!
Also wer von Euch Druckluft durch denn Schlauch und vor allem durch die Pumpe jagdt, kann schon mal zu Citroen Fahren und "Geld gegen neue Pumpe tauschen".

Dieses Bauteil ist nicht für solche Drehgeschwindigkeiten ausgelegt.


Und für Sascha1!

Bei dauerbetrieb, wird die Stromaufnahme extrem hoch. Und dafür sind Leitung und Sicherung nicht ausgelegt. Also, da ist das normal das die Sicherung aussteigt!
 
H

Ha-Jü

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.01.2010
Beiträge
3
Hallo Baasti!

Meinst Du wirklich, die hab ich dadurch (Druckluft) geschrottet? Wenn ja, hast Du eine Ahnung, wie ich da ohne Demontage der Stoßstange rankomme?

Danke schon mal für ne Antwort, Gruß Ha-Jü
 
Thema:

Wischwasserpumpe läuft nicht!

Sucheingaben

opel astra scheibenwaschanlage defekt

,

citroen xsara scheibenwaschanlage pumpe

,

http://www.autoexperience.de/citroen-xsara-forum/7077-wischwasserpumpe-laeuft.html

,
peugeot 106 wischwasser geht nicht
, smart scheibenwaschanlage defekt, peugeot 106 scheibenwaschanlage geht nicht, enno porsche 964, hyundai getz scheibenwaschanlage, peugeot 106 waschwasserpumpe tauschen, Peugeot 106 Scheibenwaschanlage defekt, citroen xsara scheibenwaschanlage, enno porsche964, peugeot 106 scheibenwaschanlage, peugeot 106 sicherung scheibenwaschanlage, Scheibenwaschanlage pumpe peugeot 106, f, xsara scheibenwaschanlage, citroen c4 scheibenwaschpumpe, Wischwasserpumpe funktioniert nicht, peugeot 106 scheibenwischerpumpe, smart scheibenwaschanlage motor, scheibenwaschanlage funktioniert nicht citroen, wischwasser funktioniert nicht, smart waschwasserpumpe ausbauen, wischwasser geht nicht

Wischwasserpumpe läuft nicht! - Ähnliche Themen

  • Läuft nur mit Chocke

    Läuft nur mit Chocke: Hallo Leute Erst mal möchte ich euch alle Grüßen und mich an Euch wenden da ich verzweifelt ein Teil für meinen Zenith 32 if 2 Vergaser suche da...
  • Zafira X18XE1 AT 1999 läuft 1500 nimmt kein Gas an

    Zafira X18XE1 AT 1999 läuft 1500 nimmt kein Gas an: Hallo zusammen, der Motor (E-Gas) startet unwillig und läuft konstant 1500 rpm (warm & kalt). Nimmt kein Gas an (zappelt/ruckelt nicht mal)! Kann...
  • Lüfter läuft nach Motorabschalten nach mit lauten Geräuschen

    Lüfter läuft nach Motorabschalten nach mit lauten Geräuschen: Beim meinem Mazda Tribut läuft nach dem abschalten des Motors der rechte Lüfter lange nach und macht laute Geräusche. Wie kann man den Lüfter...
  • Wischwasserpumpe Ford StreetKa läuft nicht

    Wischwasserpumpe Ford StreetKa läuft nicht: Guten Morgen und frohe Weihnachten. Ich hoffe jemand kann mir noch am heutigen Tag helfen, da meine Tochter mit dem Auto bereits Morgen wieder...
  • Wischwasserpumpe

    Wischwasserpumpe: Hallo, meine zwei Wischwasserpumpen machen keinen mucks mehr, obwohl die Sicherungen in Ordnung sind und ich auch den Behälter mit...
  • Ähnliche Themen

    • Läuft nur mit Chocke

      Läuft nur mit Chocke: Hallo Leute Erst mal möchte ich euch alle Grüßen und mich an Euch wenden da ich verzweifelt ein Teil für meinen Zenith 32 if 2 Vergaser suche da...
    • Zafira X18XE1 AT 1999 läuft 1500 nimmt kein Gas an

      Zafira X18XE1 AT 1999 läuft 1500 nimmt kein Gas an: Hallo zusammen, der Motor (E-Gas) startet unwillig und läuft konstant 1500 rpm (warm & kalt). Nimmt kein Gas an (zappelt/ruckelt nicht mal)! Kann...
    • Lüfter läuft nach Motorabschalten nach mit lauten Geräuschen

      Lüfter läuft nach Motorabschalten nach mit lauten Geräuschen: Beim meinem Mazda Tribut läuft nach dem abschalten des Motors der rechte Lüfter lange nach und macht laute Geräusche. Wie kann man den Lüfter...
    • Wischwasserpumpe Ford StreetKa läuft nicht

      Wischwasserpumpe Ford StreetKa läuft nicht: Guten Morgen und frohe Weihnachten. Ich hoffe jemand kann mir noch am heutigen Tag helfen, da meine Tochter mit dem Auto bereits Morgen wieder...
    • Wischwasserpumpe

      Wischwasserpumpe: Hallo, meine zwei Wischwasserpumpen machen keinen mucks mehr, obwohl die Sicherungen in Ordnung sind und ich auch den Behälter mit...
    Tipps & Tricks für Citroen Xsara N, Citroen Xsara Picasso N68
    Oben