ID-Nummer vom Peugeot 206

Diskutiere ID-Nummer vom Peugeot 206 im Peugeot 206 Forum Forum im Bereich Peugeot Forum; Ich habe mir einen Gebrauchten Peugeot gekauft. Heute war ich beim TÜV, und mir wird gesagt, dass mit der ID-Nummer etwas nicht stimmt oder so...
U

Unregistriert

Gast
Ich habe mir einen Gebrauchten Peugeot gekauft. Heute war ich beim TÜV, und mir wird gesagt, dass mit der ID-Nummer etwas nicht stimmt oder so, weiß nichts genaueres. Anscheinend soll sie mit der Original ID nicht übereinstimmen, die im Fahrzeugschein steht. Mein Vater hat die Nummer nochmal verglichen und meint, dass sie die selbe sei, wie in den Papieren.

Der TÜV - Prüfer hat gesagt wir sollen ein Peugeot Autohaus aufsuchen.

Meine Frage ist nun folgende:

Wo finde ich die ID-Nummer beim peugeot 206, außer im Kofferraum. Im Kofferraum ist sie nämlich schlecht lesbar.

Danke schonmal für die Hilfreichen antworten
 
C

Cabriofahrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2010
Beiträge
6
Beliebte Stellen für die Identnummer sind beim Peugeot 206 je nach Bauzeit und Modell: Windschutzscheibe links (in Fahrtrichtung links) unten, von außen ablesbar, B-Säule links oder rechts, Motorraum , oder Kofferraum.
Man sollte beim Kauf die Fahrgestellnummer der Papiere (Fahrzeugbrief) und des Fahrzeuges vergleichen.
Ich fahre einen Peugeot 206 CC Baujahr 2001. Bei mir ist die Identnummer an o.g. Stellen (Windschutzscheibe,B-Säule links und Heckblech) gut leserlich zu finden.
Vermutlich ist es die schlechte Lesbarkeit, dass die ID nicht zu stimmen scheint.
 
U

Unregistriert

Gast
Ja das problem liegt dabei, dass die nummer zwar übereinstimmt, aber das das teil wahrscheinlich ausgewechselt wurde am kofferraum und die ID-Nummer nun mit Hand oder so schlecht drauf gemacht wurde. Das problem, ich wusste beim kauf nichts davon und der verkäufer ebenfalls nicht und es fehlt nun die rehnung bzw. die bestättigung, dass das am auto gemacht wurde. ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll, da der TÜV den stempel nicht geben will ohne die rechung. Baujahr ist 1999!

Bin echt schon verzweifelt..
 
C

Cabriofahrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2010
Beiträge
6
Eine Möglichkeit wäre zunächst, anhand des Fahrzeugbriefes, bzw. anhand von Unterlagen des Verkäufers den bzw. die Vorbesitzer herauszubekommen und diese danach zu fragen, wo dieser Eingriff am Fahrzeug gemacht wurde. Unter Umständen liegt auch bei einem der Vorbesitzer noch diese entscheidende Rechnung/Nachweis vor. Eine weitere Möglichkeit wäre der vorhergehende TÜV-Bericht. Unter Umständen ist dort etwas dazu vermerkt. Ansonsten ist wohl im Osten nur die DEKRA und im Westen nur der TÜV zugelassen, solche Identnummereinschlagung genehmigen zu dürfen.
Bei diesen müsste man theoretisch auch an solche Infos kommen, wenn der o.g. Weg nichts bringt.
Und wenn das alles nichts hilft, kann man vielleicht nur noch zu einem Prüfingenieur gehen, der es dann doch nicht so genau nimmt. Das wäre aber aus meiner Sicht die letzte Variante, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft und ohne Erfolg geblieben sind.
 
U

Unregistriert

Gast
Dankeschön schonmal. Also den Vorbesitzer habe ich schon kontaktiert. Er versucht nun was rauszubekommen und hat seinen Händler darüber informiert. Er wusste das ebenfalls nicht und ist mit dem Auto durch den TÜV durchgekommen damals. Er hat gemeint, dass es evtl. beim 1. Besitzer passiert ist, oder aber der Verkäufer, von dem ich es habe ein Unfall gebaut hat und da was umgetauscht hat. Der Verkäufer hat mir allerdings gesagt, dass kein Unfall gebaut wurde damit oder das er nichts weiß von einem Unfall. Bin echt Ratlos. Die DEKRA hat geschrieben, dass wir uns beim Zulassungsamt melden sollen und die das herausfinden sollen. Aber ob das auch was bring?!? Der Prüfingenieur ist was genau? Ist das nicht Illegal oder sowas, wenn ich das dann bei ihm mache? Schließlich hat der TÜV das bestimmt schon in seiner Datenbank regestriert??

Danke für die Antworten bis jetzt ^^
 
C

Cabriofahrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2010
Beiträge
6
Als Prüfingenieur bezeichnet man den Mitarbeiter,der die Hauptuntersuchung, auch landläufig TÜV genannt, bei einer sogenannten Prüforganisation durchführt. Prüfingenieure arbeiten bei den Prüforganisationen DEKRA, TÜV, FSP, GTÜ, KÜS u.a. . Also nichts Illegales.
Mag sein, dass der Vorgang mit Deinem Problem beim TÜV registriert ist, ziemlich sicher sogar.
Aber soweit ich weiß, sind die o.g. Prüforganisationen nicht miteinander vernetzt. Sie existieren jede für sich und kämpfen um Marktanteile wie in anderen Bereichen.
Deshalb war mein Vorschlag, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind und nicht dazu führen, dass Du für Dein Fahrzeug den TÜV bekommst, einfach zu einer anderen Organisation/Prüfingenieur zu gehen, der es eventuell an dieser Stelle nicht so eng sieht.
Der Idealfall ist, es löst sich das Problem, indem der fehlende Nachweis der Nummerneinschlagung erbracht wird.
Ich weiß nicht, wie lange Du das Fahrzeug schon hast. Normalerweise ist es nicht Dein Problem alleine. Ich würde schon den Verkäufer mit in die Verantwortung nehmen. Schlimmstenfalls musst Du ihm den Wagen wieder auf den Hof stellen.
 
U

Unregistriert

Gast
Hmmm dankeschön. Das mit dem Verkäufer klappt auch nicht. Naja trotzdem dankeschön. Ich finde bestimmt noch irgendeine Lösung. Mehr will ich hier im Internet lieber nicht schreiben. ^^ Danke nochmal ;)
 
Thema:

ID-Nummer vom Peugeot 206

Sucheingaben

organisationsnummer peugeot 206

,

PEUGEOT 206 organisationsnummer

,

kba nummer peugeot 206

,
peugeot identifikationsnummer
, orga nummer peugeot 206, organisationsnummer peugeot 206 cc, peugeot 206 cc organisationsnummer, fahrgestellnummer peugeot, fahrgestellnummer peugeot 206 cc, peugeot 206 cc fahrgestellnummer, peugeot 206 kba nummer, peugeot fahrzeugidentnummer, kba nr peugeot 206, organisationsnummer peugeot 206cc, peugeot 206 fahrgestellnummer, peugeot 206 motorcode, fahrzeugidentnummer peugeot 206, fahrzeugidentnummer peugeot, organisationsnummer peugeot, orga nummer peugeot 206 cc, kba nummer peugeot 206 cc, fahrzeug-identifizierungsnummer peugeot suchen, motorcode peugeot 206, organisationsnummern peugeot 206, wo finde ich motorcode von peugeot 206

ID-Nummer vom Peugeot 206 - Ähnliche Themen

  • Typennummer des Turbolader bei meinem 290, 2500 TD, Bj. 1991

    Typennummer des Turbolader bei meinem 290, 2500 TD, Bj. 1991: wo sitzt der Turbolader? ich suche die Teilenummer.
  • wo ist beim Master I die Fahrgestellnummer

    wo ist beim Master I die Fahrgestellnummer: Für die Wiederzulassung eines Renault Master I suche ich die Fahrgestellnummer. Wo ist sie eingeschlagen? Das originale Typschild (Einstieg...
  • Kühlschlauch finden mit der zugehörenden teilenummer

    Kühlschlauch finden mit der zugehörenden teilenummer: Hallöchen miteinander! Bin seit 17 Jahren toledo Fahrer. Zur Zeit ist der Kühlwasserschlauch vom Ausgleichbehälter zum Motorkühlung kaputt...
  • EVB-Nummer?

    EVB-Nummer?: Hallo, ich bin kürzlich umgezogen und möchte nun ein neues Kennzeichen für mein Auto beantragen. Ich hab nun gesehen, dass ich bei der...
  • Rast an der Heckklappe beim Nummernschild

    Rast an der Heckklappe beim Nummernschild: Wer hat auch an seinem ASX hinten am Kofferraumdeckel bei der Nummernschildbeleuchtung Rost? Ist das ein mangel. welcher oft auftritt??
  • Ähnliche Themen

    Tipps & Tricks für Peugeot 206 2A, 2C, T3E, Peugeot 206 SW 2E, 2K, Peugeot 206 CC 2D
    Oben