Was die polizei so alles darf....

Diskutiere Was die polizei so alles darf.... im Verkehrsrecht Forum Forum im Bereich Herstellerübergeifend; Wer kennt es nicht?! Es ist Sommerzeit, bei Freunden läuft gerade eine Grill Party und auf dem Weg zur Grill Party kommt auf einmal die...
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
Wer kennt es nicht?! Es ist Sommerzeit, bei Freunden läuft gerade eine Grill Party und auf dem Weg zur Grill Party kommt auf einmal die Aufforderung: "Bitte Folgen"



Hier erkläre ich euch wie ihr euch während einer Kontrolle richtig zu Verhalten habt :]



Rechte und Pflichten die sie kennen sollten:
- Bei Aufforderung auf jeden Fall anhalten! ansonsten riskiert ihr 50.- Bußgeld und dazu 3 Punkte in Flensburg

- Ein Uniformierter Polizist muss sich nicht Ausweisen! (OLG Saarbrücken, VRS 47, 474)
Zudem sind den Anweisungen des Beamten nach zu gehen, z.b. das Aussteigen aus dem Wagen um die Überprüfung des Polizisten zu ermöglichen (OLG Düsseldorf, NZV 96, 458 ).
Das verweigern und im Auto sitzen bleiben kostet euch ca. 20.-€

- Unsere Beamten dürfen die Technik der Sicherheit überprüfen. (HU und AU Plaketten sowie TÜV. Auch Kofferraum sowie Handschuhfach.)

- Führerschein und Ausweis müssen bei sich geführt werden, falls nicht, drohen 10.-€ Strafe und ihr müsst diese innerhalb 1er Woche Nachweisen.

- Fehlt Verbandskasten oder Warndreieck, kostet dieses 5.-€

Dies dürfen polizisten nicht:
- Handy´s überprüfen

- Atemalkohol und Drogenschnelltest, können verweigert werden vom Fahrer doch nicht die Blutprobe eines Arztes!

- Wenn ihr wegen eines Verkehrsdeliktes angehalten worden seit, müsst ihr euch zu den Vorwürfen nicht äußern.

- Seit ihr mit dem Verhalten des Beamten unzufrieden, so könnt ihr formlos und fristlos euch bei der Dienstaufsichtsbehörde beim Vorgesetzten des Beamten beschweren.

So verhaltet ihr euch richtig bei einer kontrolle:
- Bei Aufforderung, langsam Rechts ran fahren, Motor Ausschalten, Handbremse ziehen und Radio Aus stellen.

- Ggf. Innenbeleuchtung anmachen,

- Ruhig sitzen bleiben und auf die Beamten warten.

- Fenster auf Fahrerseite herunter lassen.

- Hände gut sichtbar auf dem Lenkrad lassen.

- Nicht unaufgefordert zur Tasche oder unter den Sitz greifen, da die Polizei dies als Bedrohung ansieht.
Ein Bericht von tunerworld.de.ms
 
G

GiZzMo

Gast
Das ist so nicht ganz richtig.
Wenn ich in eine Kontrolle kommen sollte und ich die Papiere von den Herren / Damen verlange hat er /sie mir diese auszuhändigen. Grund: Ich persönlich habe das Recht zu erfahren mit wem ich es zu tun habe.

So weiter im Text. Kommt da mal einer von den Herren her und will auch nur nen Fetzen von meinem Fahrzeugpapieren und der hat dann keine Mütze aufn Kopf dann darf er abdackeln und die holen, weil es zur DIENSTKLEIDUNG gehört.

Soll ich jetzt weiter machen und aufzählen wie sich die Herren und Damen zu verhalten haben bevor sie einen von uns zur Kontrolle bitten und was wir für
Rechte haben um diese zu verweigern, weil wir ja nix verbrochen haben außer Tuning an unseren Fahrzeugen bzw. ein Auto fahren das fast von der stange kommt???

Edit:

Man muss auch nicht das Fenster auf der Fahrerseite öffen. Ein Spalt auf der Beifahrerseite tuts auch. Grund: Zu Eurem eigenem Schutz habt Ihr das Recht den Guten Herren bzw. die Dame dahin zu verweisen. ( es gibt zu viele Betrüger )
 
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
Also, falsch was du sagst ist es nciht ;)

zu 1.
Undzwar, das mit dem Ausweisen in Voller Dienstkleidung ist dem polizisten frei gestellt. Jenachdem wie er gelaunt ist, kann er seinen Polizei Ausweis vorzeigen, MUSS aber nicht!
Er muss erst, wenn er ein Zivil Polizist ist, ein Autobahn Polizist oder Unerkenntlich gekleidet ist. Aber wenn er in einem Streifenwagen ist, und in voller Dienstkleidung steht es jedem Polizisten frei seinen Ausweis vorzulegen.

zu 2.
Das mit der Mütze, da bestehe ich auch mit meinen erst 16 Jahren! Denn ansonsten nehme ich diesen für nicht ganz wahr. ;)

zu 3. Ich verstehe den Satz nicht:
Original von GiZzMo
Soll ich jetzt weiter machen und aufzählen wie sich die Herren und Damen zu verhalten haben bevor sie einen von uns zur Kontrolle bitten und was wir für
Rechte haben um diese zu verweigern, weil wir ja nix verbrochen haben außer Tuning an unseren Fahrzeugen bzw. ein Auto fahren das fast von der stange kommt???
Was meinst du damit??

Denn kontrollen darf man nicht verweigern, auser man ist dann mit der Strafe zufrieden :p
Oder wie meintest du das?!

Und das mit dem Seitenfenster ist auch gut, siehste da habe ich auch was dazu gelernt ;)

Gruß Daniel R.
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Artikel 6 PAG - Ausweispflicht für Polizeibeamte

Sofern der Zweck einer polizeilichen Maßnahme nicht gefährdet wird, muss sich die Polizei einem Betroffenen (nicht Zuschauer) gegenüber ausweisen (gilt nicht für „verdeckte Ermittler“).

Polizei in Uniform: Vorstellen mit Name und Dienststelle oder Visitenkarte. Auf Verlangen soll auch der Dienstausweis
vorgezeigt werden (wenn es die Umstände erlauben)

Polizei in Zivil: Zu Beginn der Amtshandlung Nennung von Name
und Dienststelle oder Visitenkarte, unaufgefordert ist der Dienstausweis vorzuzeigen

Kriminalbeamte: Zu Beginn der Amtshandlung Dienstmarke vorzeigen,
auf Verlangen den Dienstausweis vorzeigen
War es nichtmal so, dass man ohne Grund (nur weil einen der Polizist kontrollieren will) gar nicht aussteigen muss?
 
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
Also, aussteigen muss man hier in Deutschland. Wenn sie dich bitten (ohne erkennbaren grund) auszusteigen, und du erklärst denen wieso du aussteigen solltest, obwohl denen nur langweilig war, dann kommen sie mit

"Wir wollen ihr ... Untersuchen; Alkohol test machen; Haben sie drogen dabei?!"

Und da muss man dann aussteigen...

Soweit ich des alles noch in erinnerung habe :(
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Ja, wenn sie sagen machen sie mal Kofferraum auf sicher auch - aber wenn die ankommen "steigen sie bitte aus" ... dann musste man das imho nicht.
 
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
Jup, aus Sicherheitsgründen der eigenen Person kann man das Aussteigen ersteinmal verweigern. Denn erst sollten diese mal die Papiere verlangen und ein wenig reden, wenn se dann den Geruch von Alkohol oder andere verdächtige grüche mitbekommen, dann sollte man aussteigen auser man sammelt Punkte in Flensburg wie manche mit der rewe Card ;)
 
B

backblech13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
163
Original von tunerworld
Also, aussteigen muss man hier in Deutschland. Wenn sie dich bitten (ohne erkennbaren grund) auszusteigen, und du erklärst denen wieso du aussteigen solltest, obwohl denen nur langweilig war, dann kommen sie mit

"Wir wollen ihr ... Untersuchen; Alkohol test machen; Haben sie drogen dabei?!"

Und da muss man dann aussteigen...

Soweit ich des alles noch in erinnerung habe :(
Also nochmal:
Mamnn kann sitzuen bleiben, aber nach kurzer Zeit muss man wohl oder übel aussteigen. Was ist dann der Sinn dahinter?
Verkleidete Diebe können genausogut ersteinmal reden...
Ich versteh es noch nicht so richtig.
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Deswegen nach dem Ausweis fragen!
 
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
Also, der sinn des sitzen bleibens ist gaanz einfach: Man ist ja von Haus aus Faul :p

Ne, spaß bei seite....

Man muss nicht alles machen was die Rennleitung zu einem sagt, nur weil diese eine Uniform anhaben...

Wenn z.b. einer an die Fahrerseite ans Fenster geht, runter machen (oder halb) und mit ihm reden, weswegen man angehalten wurde) und dann werden diese dich nach Papieren fragen, da zeigste denen... Doch es geht nciht, das ein Polizist ohne Grund sagt:

Aussteigen!

Außer halt in Kritischen fällen, aber nicht bei einer Kontrolle!

Klar können "Diebe" auch reden, doch innerhalb eines Gespräches kann man auch was von einem Menschen lernen, d.h. wenn dir während eurem Gespräch unklarheiten aufkommen, und er nich weiß was sache ist, entweder eine 2. Streife anfordern oder halt hinterher bei dem zuständigen Polizeimeister beschwehren, wobei ich die 1. Varioante vorzihen würde ;)

Hoffe konnte helfen... Ist hier kein polizist aufm Board, der uns auch helfen könnte??
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Ich muss zugeben - den Spaß würde ich mir gern mal machen...
hat wer denn ein paar fiese Fragen da, was man mal so fragen könnte um unsere Polizisten zu ärgern?

Ich mein so Sachen wie mitm Motorrad angehalten und "Bitte Aussteigen" und darauf antworten ob es auch reicht das Fenster runterzulassen hab ich auch schonmal drauf gehabt...man war der sauer :D

Aber ansonsten ... aber das mit Beifahrer-Fenster aufmachen und den dorthin schicken...hihi, das merk ich mir mal ;)
(Ja, ich schickaniere gern unsere Polizisten ;) )
 
B

backblech13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
163
Original von voodoo44
Ich muss zugeben - den Spaß würde ich mir gern mal machen...
hat wer denn ein paar fiese Fragen da, was man mal so fragen könnte um unsere Polizisten zu ärgern?

Aber ansonsten ... aber das mit Beifahrer-Fenster aufmachen und den dorthin schicken...hihi, das merk ich mir mal ;)
(Ja, ich schickaniere gern unsere Polizisten ;) )
Da kannst du aber ganz du aber ganz schön Ärger bekommen.
Aber lustig wärs trotzdem.
Es gab sogar schon eine Frau, die hat wegen einem richtigtem Schwei...
von Polizisten ne sehr hohe Geldstrafe bekommen und hat dann mit schwarzer Sprayfarbe die weiße Mittelline übersprüht, so dass sie überholen dürfte.(was sie eigentlich nich darf aber gemacht hat.)
Aber ein Polizist fuhr zufällig vorbein und jaja...
:D :D :D :D :D :D
 
T

tunerworld

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
28
hehe, haste von Paul Panzers 33 Verrücktesten geschichten oder so ähnlich, habe das auch gesehen, genau so wie der Urlauber mit den eingeklemmten Genitalbereich, war zu arg als er das Eis des kleinen mädchen nahm :p :D

Naja....

Da kannst du aber ganz du aber ganz schön Ärger bekommen.
Verstehe ganz was du mit diesem Satz aussagen willst :D
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Das ist nicht von Paul Panzer...der Spruch ist schon uralt und wenn es denn mal passt ... ;)

@Backblech13 ... naja, wofür Ärger bekommen? Dafür, dass ich mir seinen Ausweis zeigen lasse? Oder meinst edas mit dem Helm & dem Visier? ;)
 
B

bastie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
17
sagt mal - es ist doch wohl das ziel, die bullen so wohlgesonnen wie möglich abdackeln zu lassen oder? :)

gerade wenns um irgendwelche anbauteile geht oder um bereifung uswusf - gibts ganz schnell unstimmigkeiten - ihr könnt im recht sein, ist aber natürlich langwierig und nervraubend...

und keiner von uns ist doch auf eine komplettuntersuchung aus oder? :)

also nett zu den herren sein, machen was die sagen, nicht nach der mütze fragen (die blödeste idee überhaupt, die wegen soner scheiße vollzumaulen :)), wenn die nach warndreieck und soner kacke fragen - sagste hab ich hinten im kofferraum - "holen sie die mal raus" - gehste hinten hin, ist in der seitenverkleidung dann reicht es denen im allgemeinen schon, wenn sie es erahnen können und gucken nicht auf daten oder vollständigkeit...

denkt dran: wenn sie euch ärgern wollen, finden sie auch was :)

also scheiß drauf, was ihr laut gesetz dürft :)
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Das Problem wird sein - bei mir werden sie nie was finden...Ich nutze keine alternativen Bauteile (außer Kennzeichenhalter und Brems-/Kupplungshebel) - was sollen die da finden? Ist alles TÜV geprüft und zugelassen.

Reifen sind sowieso Top, da ich die kaum fahre (Rennstrecke habe ich extra Bereifung und dort macht meine Kiste ja die meisten KM) - mir ist's Wurscht.
Und das Auto von meinen Eltern ist Top gepflegt & auch alles original...die haben's schonmal versucht bei mir... Motorrad alles zerlegt und mussten es danach wieder zusammenbauen...wuha :)
 
B

bastie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
17
Original von voodoo44
Das Problem wird sein - bei mir werden sie nie was finden...Ich nutze keine alternativen Bauteile (außer Kennzeichenhalter und Brems-/Kupplungshebel) - was sollen die da finden? Ist alles TÜV geprüft und zugelassen.

Reifen sind sowieso Top, da ich die kaum fahre (Rennstrecke habe ich extra Bereifung und dort macht meine Kiste ja die meisten KM) - mir ist's Wurscht.
Und das Auto von meinen Eltern ist Top gepflegt & auch alles original...die haben's schonmal versucht bei mir... Motorrad alles zerlegt und mussten es danach wieder zusammenbauen...wuha :)
yah - aber wie lange standest du daneben? :)
wie viel zeit hat dich gekostet? :) muss sowas sein? :)

ich finde nicht ;)
 
V

voodoo44

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
63
Es hat mir schon gereicht zu sehen, wie sie sich grün und schwarz geärgert haben...das war es mir wert ;)
 
B

backblech13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
163
Original von tunerworld
hehe, haste von Paul Panzers 33 Verrücktesten geschichten oder so ähnlich, habe das auch gesehen, genau so wie der Urlauber mit den eingeklemmten Genitalbereich, war zu arg als er das Eis des kleinen mädchen nahm :p :D

Naja....

Da kannst du aber ganz du aber ganz schön Ärger bekommen.
Verstehe ganz was du mit diesem Satz aussagen willst :D[/quote

Jo richtig.
Das mit dem Eis...
Naja!
 
Thema:

Was die polizei so alles darf....

Sucheingaben

OLG Saarbrücken VRS 47 474

,

muss die polizei sich ausweisen

,

müssen sich polizisten ausweisen

,
muss sich polizei ausweisen
, muss polizei sich ausweisen, Polizei Mützenpflicht, muss ein polizeibeamter sich ausweisen, muss polizist sich ausweisen, muss ein polizist sich ausweisen, olg düsseldorf nzv 96 458, muss sich die polizei ausweisen, muss man sich der polizei ausweisen, polizist ausweisen, was muss ein polizist können, darf die polizei fragen wo ich hin will, muss man sich bei der polizei ausweisen, muss polizei dienstausweis zeigen, personalausweis vorzeigen verweigern, muss man sich ausweisen polizei, polizei ausweis erstellen, uniformierter Polizist ausweisen, was darf sich die polizei alles erlauben, polizeikontrolle aussteigen, dienstausweis polizei, muss man der polizei den ausweis zeigen

Was die polizei so alles darf.... - Ähnliche Themen

  • Was ist die Forderungsquote?

    Was ist die Forderungsquote?: Hello, ich führe eine kleine KFZ-Werkstatt und neulich hatte ich eine Besprechung mit meinem Steuerberater. Er hat gemeint, meine...
  • Welche Farbe ist am idealsten fürs Auto? Was fahrt ihr? Warum genau diese?

    Welche Farbe ist am idealsten fürs Auto? Was fahrt ihr? Warum genau diese?: Hey ihr Lieben, mich würde es mal interessieren wie ihr eure Farbwahl trefft und vor allem worauf ihr dabei so achtet. Die einen wollen eine...
  • Was macht ihr gegen Marder, die Kabel anfressen?

    Was macht ihr gegen Marder, die Kabel anfressen?: Habe gerade wieder das Problem an meinem Auto. Kennt ihr eine gute Lösung?
  • Was macht die Polizei und Versicherung

    Was macht die Polizei und Versicherung: Hey Leute Habe heute meinen geliebten Seat Cordoba in einen Mercedes reingesetzt. Wollte fragen was die Versicherung jetzt macht. Ich bin schuld...
  • Kann die polizei anordnen das was ausgetragen wird

    Kann die polizei anordnen das was ausgetragen wird: hallo, mich würde mal interessieren ob die polizei anordnen kann das z.B. tuningteile wie schürzen oder leuchten, die bereits im fahrzeugschein...
  • Ähnliche Themen

    Tipps & Tricks für Fuehrerschein
    Oben