Kühlflüssigkeit an Kühler/Schlauch Befestigung tritt aus.

Diskutiere Kühlflüssigkeit an Kühler/Schlauch Befestigung tritt aus. im Skoda Fabia I 6Y Forum Forum im Bereich Skoda Fabia Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Skoda Fabia combi 1.4 mit 75 Ps Baujahr 04/2001 und es tritt Kühlwasser aus. Im Stand läuft nichts aus aber der...
B

basti523

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe einen Skoda Fabia combi 1.4 mit 75 Ps Baujahr 04/2001 und es tritt Kühlwasser aus. Im Stand läuft nichts aus aber der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter steht unter min und die Warnleuchte im Auto geht nach dem Starten direkt an. Habe das Leck auch gefunden, allerdings kann ich nicht sagen was die Ursache ist. Wenn man von Vorne aufs Auto schaut, sieht man an der rechten Kühlerseite einen Aus- oder Einlass? Also ein Schlauch auf jedenfall, der am Kühler befestigt ist. Genau an der Verbindungsstelle von Schlauch und Kühler hat sich die rote Kühlflüssigkeit abgesetzt. Man sieht richtig wie das Wasser verdunstet ist und sich eine rötliche Kruste um die Austrittsstelle gebildet hat. Habe auch Fotos gemacht. Bin mir aber auch nicht ganz sicher wo es da genau austritt, da die rötliche Verfärbung an mehreren Stellen ist. Aber ich denke halt mal (Gesetzt der Schwerkraft) das am obersten Teil die Flüssigkeit austritt und auf die unteren tropft.

Fragen 1. Teil:
Könnte da nur die Schlauchbefestigung locker sein? oder der Schlauch an der Stelle Porös? oder eher der Anschluss am Kühler selbst ein wenig zerfressen wodurch die Undichtigkeit entsteht? Was schätzt ihr was es ist und was das kostet?

Fragen 2. Teil:
Das Auto habe ich vor knapp 3 Monaten gebraucht gekauft. Wie gesagt 10 Jahre alt, 115tkm, Jahresinspektion ist genau jetzt fällig und noch nicht gemacht. Könnte sowas trotzdem noch in die Sachmängelgewährleistung des Gebrauchtwagenhändlers fallen? Da das ganze ja sehr langsam ausgelaufen sein muss könnte ich ja Argumentieren, dass der Schaden schon beim Kauf bestand. Seht ihr da ne Chance?
Könnte da nur die Schlauchbefestigung locker sein? oder der Schlauch an der Stelle Porös? oder eher der Anschluss am Kühler selbst ein wenig zerfressen wodurch die Undichtigkeit entsteht?



 
Zuletzt bearbeitet:
K

kookie

Gast
Es handelt sich hier um einen Konstruktionsfehler weil eine Dichtung hinter dem Thermoschalter fehlt.
moin von kookie
 
B

basti523

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
5
ah so...hm ja, wurde in der Werkstatt bei der Jahresinspektion nur geprüft und schrauben fest gezogen. Bis jetzt ist es dicht geblieben.

Aber wenn noch mal was auftritt weiß ich schon mal bescheid :) Vielen Dank!

Mitlerweile gibts aber au schon ein neues Problem...

Und zwar gibt der Motor drehzahlbezogen ein hohes Pfeifen von sich (pfeifen geht frequenzändernd mit der drehzahl mit), also in der Werkstatt meinte er er hört nix aber ich weiß es klang mal anderst. Nach so 30 Minuten Autobahn ists dann auch fast weg.

Frage:
Könnt das der Zahnriemen sein? Ist jetzt bei 120tkm immer noch nicht getauscht (wird von Skoda ja auch nicht vorgeschrieben...)

Keilriemen wurde getauscht und nochmal geprüft ob da was verkehrt ist aber laut Werkstatt liegts nicht an diesem.

Ölwechsel wurde gemacht mit 5W40. Wenn das warm ist schmiert es ja auch anders. Aber obs daran liegt?

Sonst fällt mir noch Ölabstreifringe ein, weil wenn die nicht ganz sauber mehr sitzen könnt das ja ein Pfeifgeräusch ergeben oder? Öl schluckt er ja auch ca. 1 Liter auf 2tkm. Soll aber bei dem Motor auch normal sein.



Bin für jeden Hinweis dankbar!
 
K

kookie

Gast
Hallo Basti 523. das mit dem Zahnriemen kann man schon als Leichtsinn bezeichen. Es gibt hier zwei Wechselintervalle. Einmal durch Zeitablauf ca. 5 Jahre unabhängig von der Laufleistung und nach Kilometerlaufleistung meistens 90000 KM. Hätte aber der Gebrauchtwagenhändler machen müssen und auch bestätigen müssen. Erkundige dich aber in einer Fachwerkstatt. Ich hoffe du hast nicht den 60 PS 1,4 Liter Fabia denn der hat eine Kette und auch eine andere Ventilsteuerung: Motorkennung AZL. Das mit dem Öl schlucken ist auch nicht normal. Werkstatt fragen !!!!
moin von kookie
 
B

basti523

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
5
Hallo kookie!

Da sagst du was...persönlich würde ich den Zahnriemen auch wechseln lassen wollen, aber nachdem eine Skoda Fachwerkstatt und ne unabhängige Meisterwerkstatt beide gesagt haben, dass es bei dem Fabia kombi 1.4 75 PS (6Y) kein Wechselintervall mehr gibt, hab ichs halt auch nicht machen lassen. Die haben beide gesagt er wird nur kontrolliert und wenn er noch gut aussieht dann bleibt er drin.

Kette habe ich auf jedenfall nicht ;)

Mitlerweile traue ich beiden Werkstätten nicht mehr weil ich schon an so vielen Stellen anderes gehört habe. Auch das ich von beiden Werkstätten gesagt bekommen habe, dass 1 Liter Öl auf 2000 Km bei dem Motor normal wäre und keine von beiden das Geräusch hört welches mich schon sehr nervt mitlerweile.

Muss mir umbedingt mal eine neue Werkstatt suchen bei der ich mir sicher sein kann das die Ahnung haben und mich nicht bescheißen.
 
K

kookie

Gast
Hallo Basti,
jeder Zahnriemen ist einem Verschleiß unterworfen. Frag dich mal warum bei so vielen Autos auf der Autobahn die Ventile durch den Kolbenboden hauen. Du solltest auch mal bekannt geben was für eine Motorbezeichnung dein Wagen hat denn dann kann ich dir das genau sagen. Eine Kette ist wartungsfrei und die hat der Skoda 1,4 MPI mit 60 PS und der hat auch andere Ventile.
moin von kookie
 
B

basti523

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
5
Hallo Basti,
jeder Zahnriemen ist einem Verschleiß unterworfen. Frag dich mal warum bei so vielen Autos auf der Autobahn die Ventile durch den Kolbenboden hauen. Du solltest auch mal bekannt geben was für eine Motorbezeichnung dein Wagen hat denn dann kann ich dir das genau sagen. Eine Kette ist wartungsfrei und die hat der Skoda 1,4 MPI mit 60 PS und der hat auch andere Ventile.
moin von kookie
Also laut Fahrzeugbrief ist es ein 55 KW (75PS Benziner) Motor, Nenndrehzahl bei 5000 pro Minute, Hubraum 1390cm³ (Code zu P3:0001), Typ: 6Y in einem Skoda Fabia Kombi mit Erstzulassung 04/2001. Mehr Daten habe ich dazu nicht.

Was mich nur wundert, ist, dass nicht einmal die Skoda Fachwerkstatt meint es gäbe hier ein Wechselintervall. Ich bin auf jedenfall deiner Meinung Kookie, dass der Zahnriemen schon längst hätte getauscht werden müssen. Aber bei keiner der Jahresinspektionen wurde dies von der Skoda Werkstatt erledigt, auch nicht nachdem ich das extra noch einmal ausdrücklich nachgefragt hatte. Und das wär ja leicht verdientes Geld, was sich da die Werkstatt durch die Lappen gehen lässt....von daher mir unbegreiflich, sollte es hier wirklich ein Wechselintervall geben.
 
K

kookie

Gast
Hallo Basti,
ich habe jetzt nach deinem Hinweis noch einmal die Reparaturanleitung gewälzt und siehe da du hast Recht. Bei 90000 Km sollte beim Diesel der Riemen mit der Spannrolle gewechselt werden und derweil du den 75 PS Motor hast soll der zumindestens von einer Fachwerkstatt auf Verschleiß geprüft werden. Eine Nachstellung ist dabei nicht erforderlich. Wenn aber Verschleiß festgestellt wird dann muß beides gewechselt werden.
Die Kette beim schwächeren Motor 1,4 / 60 PS die ist wartungsfrei wenn die allerdingst durch Reparaturarbeiten gewechselt werden muss das ist das eine teure Angelegenheit. Du solltest zumindest den Riemen überprüfen lassen.
Ein schönes Wochenende
kookie
 
B

basti523

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
5
Hi kookie,

erstma vielen Dank fürs Wälzen ;) ja nachgeprüft wurde er immer, halt bei jeder Jahresinspektion und seit 2004 wurden die auch immer brav gemacht in der Skoda Werkstatt. Aber wich werde ihn wohl bei der ncähsten Inspektion einfach wechseln lassen...so langsam habe ich da einfach schiss, weil nix hält ewig nur weils in nem Skoda verbaut ist.

Wenn ich jetzt noch rausfinden könnte woher das blöde Motornebengeräusch kommt wäre die Welt wieder in Ordnung. In der Werkstatt meinten die nur sie müssten ihn Komplett zerlegen um da was zu finden. Gehört haben die ja nich mal was...Dabei höre ich es und alle Bekannten die ich bisher ma gefragt habe auch. Ein sich mit der Drehzahl änderndes hohes Pfeifen oder eher Jaulen. Naja von den Fahreigenschaften läuft er aber wie eh und je, alles prima! Und das Geräusch begleitet mich schon seit ca. 5tkm.
 
K

kookie

Gast
Hi Basti,
frag noch einmal die Skodaleute. In meinen Unterlagen steht zumindest dass der anscheinend nur bei Demontage oder Beschädigung gewechselt wird. Es soll sich hier um einen Spezialzahnriemen mit Drahtverstärkung handeln. Ansonsten ist mir von VW (mein ehemaliger Passat) die Laufleistung 90000 bekannt. Bei unseren kleinen Fiat wurde der auch bei 90t gewechselt. Beim Passat mußte auch die Zahnriemenscheibe auf der Kurbelwelle mit einer neuen Schraube (14mmx1 =viel zu schwach) mit gewechselt werden (ein Konstruktionsfehler/ zweimal hatte ich einen neuen Zylinderkopf gebraucht /war schön teuer und dann habe ich die Karre verkauft. Geräusche sind mir vom Zahnriemen nicht bekannt es sei denn der hat Öl abbekommen.
moin von kookie
 
Thema:

Kühlflüssigkeit an Kühler/Schlauch Befestigung tritt aus.

Sucheingaben

skoda fabia kühlwasserverlust

,

skoda fabia kühler ausbauen

,

skoda fabia kühler undicht

,
skoda fabia kühlflüssigkeit
, skoda fabia 6y kühlwasserverlust, kühlerschlauch befestigen, kühlwasserverlust skoda fabia, skoda fabia verliert kühlwasser, skoda fabia ausbau kühler, kühlflüssigkeitsverlust skoda, skoda fabia kühlerschlauch, kühlflüssigkeit läuft aus skoda fabia, kühlerschlauch befestigung, skoda fabia wasserverlust, skoda fabia verliert kühlflüssigkeit, kühlwasserverlust am kühlerschlauch, fabia kühler ausbauen, kühlerschlauch wechseln skoda, kühler skoda fabia, kühlflüssigkeitsverlust skoda fabia, skoda fabia spritzwasser schlauch ausbauen, skoda fabia 1.4 verliert wasser, skoda fabia kühlwasser läuft aus, kühlwasserverlust fabia, skoda fabia kühlflüssigkeitsverlust

Kühlflüssigkeit an Kühler/Schlauch Befestigung tritt aus. - Ähnliche Themen

  • Kühlflüssigkeit

    Kühlflüssigkeit: Kühlflüssigkeit tritt aus dem Überdruckventil aus. (Rosa) Habe erst 80.000 Km gefahren. Erste Auskunft der Werkstatt - Zylinderkopf evtl defekt...
  • Kühlflüssigkeit in Lüftung

    Kühlflüssigkeit in Lüftung: Mahlzeit Habe vor ein paar Tagen Kühlflüssigkeit nachgefüllt. War knapp unter dem Min-Strich. Nun beschlagen bei Heizungsbetrieb sämtliche...
  • Displayanzeige Kühlflüssigkeittemperatur

    Displayanzeige Kühlflüssigkeittemperatur: Hallo Mitsubishi Freunde! Fahre seit halbem Jahr Mitsubishi Lancer CYO Bj.2010 2.0 diesel.Ein super Auto. Nur eines stört mich. Habe die ganze...
  • Kühlflüssigkeitsnadel springt von mittel auf max

    Kühlflüssigkeitsnadel springt von mittel auf max: Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Toyota Corolla E11 BJ 98: Seit geraumer Zeit springt die Temperaturanzeige der Kühlflüssigkeit von...
  • Wie oft muss Kühlflüssigkeit getauscht werden?

    Wie oft muss Kühlflüssigkeit getauscht werden?: Moin, gibt es denn einen ungefähren Zeitraum, in dem die Kühlflüssigkeit getauscht werden muss? Also so einen ungefähren Zyklus wie lange man es...
  • Ähnliche Themen

    • Kühlflüssigkeit

      Kühlflüssigkeit: Kühlflüssigkeit tritt aus dem Überdruckventil aus. (Rosa) Habe erst 80.000 Km gefahren. Erste Auskunft der Werkstatt - Zylinderkopf evtl defekt...
    • Kühlflüssigkeit in Lüftung

      Kühlflüssigkeit in Lüftung: Mahlzeit Habe vor ein paar Tagen Kühlflüssigkeit nachgefüllt. War knapp unter dem Min-Strich. Nun beschlagen bei Heizungsbetrieb sämtliche...
    • Displayanzeige Kühlflüssigkeittemperatur

      Displayanzeige Kühlflüssigkeittemperatur: Hallo Mitsubishi Freunde! Fahre seit halbem Jahr Mitsubishi Lancer CYO Bj.2010 2.0 diesel.Ein super Auto. Nur eines stört mich. Habe die ganze...
    • Kühlflüssigkeitsnadel springt von mittel auf max

      Kühlflüssigkeitsnadel springt von mittel auf max: Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Toyota Corolla E11 BJ 98: Seit geraumer Zeit springt die Temperaturanzeige der Kühlflüssigkeit von...
    • Wie oft muss Kühlflüssigkeit getauscht werden?

      Wie oft muss Kühlflüssigkeit getauscht werden?: Moin, gibt es denn einen ungefähren Zeitraum, in dem die Kühlflüssigkeit getauscht werden muss? Also so einen ungefähren Zyklus wie lange man es...
    Oben